Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

KRAFTQUELLE RHYTHMUS


Was können wir als Erwachsene tun, um uns im Alltag Kraftquellen zu erschließen?
Der Erwachsene bezieht seine Kraft und Sicherheit im Leben aus der geistigen
Orientierung und seinem seelischen Engagement und immer weniger aus den
körperlichen Kraftreserven und der helfenden äußeren Stärke. Daher ist beim Erwachsenen die Pflegeinnerer Rhythmen von entscheidender Bedeutung.


Fünf-Minuten-Meditation
Das Mindeste, was man in dieser Hinsicht tun kann, ist, sich jeden Tag fünf Minuten „aus
dem Verkehr“, aus der Arbeit und dem normalen Trott herauszuziehen.
In diesen fünf Minuten kann man sich im wahrsten Sinne des Wortes erholen, d.h. wieder
hereinholen, indem man sich für einen Augenblick ganz und gar mit Gedanken und
Gefühlen identifiziert, die einem im Leben wichtig oder sogar als „das Wesentlichste"
erscheinen. Hat man einen Text, so kann man ihn zunächst lesen, nach einigen Tagen
kennt man ihn vielleicht auswendig, pflegt ihn noch eine Weile, und wenn man ihn
verinnerlicht hat, nimmt man sich etwas anderes vor.

aus "Michaela Glöckler:  Heilkraft der Rhythmen"